Klein vor Kunduz-Ausschuss Gebete in der Bombennacht

Überraschung im Untersuchungsausschuss: Oberst Georg Klein hat erstmals und unerwartet offen über die Bombennacht von Kunduz gesprochen. Er begründete seinen Befehl mit einer dramatischen Bedrohungslage, sprach sogar über Gebete danach - doch sein Auftritt provoziert neue Fragen. Vor allem zur Elitetruppe KSK.
Von Matthias Gebauer, Ulrike Demmer und John Goetz