Klimaschutz Bush lehnt Obergrenzen für Treibhausgase ab

Zu teuer und zu belastend für Wirtschaft und Verbraucher: In seiner Rede zur Klimapolitik hat US-Präsident Bush vor gesetzlich festgelegten Obergrenzen für Treibhausgase gewarnt. Erst ab 2025 sollen die USA den CO2-Ausstoß reduzieren. Umweltschützer geißelten die Pläne als nutzlos.