Koalitionsvertrag Britische Regierung legt sich auf Bankenabgabe fest

Die neue britische Koalitionsregierung will sich stärker in die Geschäfte einmischen. Der Bündnisvertrag sieht eine Bankenabgabe und Beschränkungen für Boni im Finanzsektor vor. Zudem soll der Abbau des gigantischen Schuldenbergs Priorität bekommen.
ler/apn/dpa