Kampf um Kobane Luftschläge bremsen offenbar IS-Vormarsch

Der Kampf um Kobane dauert an, die jüngsten Luftschläge seien "sehr hilfreich" gewesen, erklären die kurdischen Kämpfer. Im Irak stand die Terrormiliz laut US-Armee zwischenzeitlich schon 20 Kilometer vor dem Flughafen von Bagdad.
Luftangriff auf Kobane: "Tatsächlich gibt es da einige Fortschritte"

Luftangriff auf Kobane: "Tatsächlich gibt es da einige Fortschritte"

Foto: Lefteris Pitarakis/ AP/dpa
dab/vet/dpa/Reuters