Gewalt in Kolumbien Todesschwadronen jagen Linke

Kopfschüsse vom Motorrad: In Kolumbien werden reihenweise Aktivisten ermordet. Die gezielten Verbrechen gefährden den Friedensprozess zwischen Regierung und Farc-Rebellen.
Zerstörte Waffen von Farc-Rebellen

Zerstörte Waffen von Farc-Rebellen

Foto: GUILLERMO LEGARIA/ AFP
Farc-Alltag: Zwischen Brutalität und Dschungelromantik
Foto: Rodrigo Abd/ AP/dpa
Fotostrecke

Farc-Alltag: Zwischen Brutalität und Dschungelromantik