Kolumbien Lieber Rache als Frieden

Die Ablehnung des Friedensvertrages mit den Farc-Rebellen in Kolumbien ist eine heftige Niederlage. Nicht nur für die Regierung. Ihr Ausmaß reicht weit über die Grenzen des Landes hinaus.
Zeitungsleser in Kolumbiens Hauptstadt Bogota

Zeitungsleser in Kolumbiens Hauptstadt Bogota

Foto: Fernando Vergara/ AP
Kolumbien: Land in Schockstarre
Foto: Ricardo Mazalan/ AP
Fotostrecke

Kolumbien: Land in Schockstarre

Farc-Führer Rodrigo Londoño alias Timochenko

Farc-Führer Rodrigo Londoño alias Timochenko

Foto: Klaus Ehringfeld