Kommentar Die Freiheit des Abdul Rahman

Zwölf Karikaturen in einer dänischen Zeitung waren für radikale Muslime Grund genug für blutige Krawalle. Jetzt droht einem zum Christentum konvertierten Mann in Afghanistan die Todesstrafe. Der Westen soll sich raushalten, meinen die Afghanen. Wie bitte?
Von Claus Christian Malzahn
Mehr lesen über