Kommentar Eine Niederlage für die Russlandversteher

Wladimir Putin kann sich bei Verbündeten wie Außenminister Steinmeier bedanken, wenn der Nato-Beitritt von Georgien und der Ukraine verschoben wird. Denn Russland hat nur noch diesen einen Trumpf - zwischen dem alten und neuen Europa sowie den USA Zwietracht zu säen.
Von Klaus-Helge Donath
Mehr lesen über