Konflikt an der Grenze zu Indien Dalai-Lama-Besuch verärgert China

Zum fünften Mal seit seiner Flucht aus Tibet besucht der Dalai Lama Tawang in Ost-Indien. Es ist ein Besuch in heiklen Zeiten: An der indisch-chinesischen Grenze häufen sich Provokationen und Manöver, Neu-Delhis Militär bereitet sich schon auf den Verteidigungsfall vor. "Die Lage kann leicht außer Kontrolle geraten", heißt es.
Von Padma Rao
Religionsführer Dalai Lama: Reise in die eigene Vergangenheit

Religionsführer Dalai Lama: Reise in die eigene Vergangenheit

Foto: KIM KYUNG-HOON/ REUTERS
Dalai Lama: Gottkönig ohne Land
Fotostrecke

Dalai Lama: Gottkönig ohne Land

Foto: AP