Angriff auf Uno-Konvoi Italiens Botschafter im Kongo getötet

Der italienische Botschafter im Ostkongo war in einem Konvoi unterwegs, als er in einen Hinterhalt geriet: Bewaffnete Angreifer haben den Diplomaten und zwei weitere Männer getötet.
Uno-Fahrzeug im Kongo (Symbolbild)

Uno-Fahrzeug im Kongo (Symbolbild)

Foto: STRINGER/ REUTERS
asa/mrc/AFP/Reuters
Mehr lesen über