Kongo: Protestmarsch der Frauen
Foto: Gwenn Dubourthoumieu/ AFP
Fotostrecke

Kongo: Protestmarsch der Frauen

Kongo Uno verurteilt systematische Vergewaltigungen

Innerhalb von drei Tagen vergewaltigten Milizionäre im Kongo im Sommer mehr als 300 Frauen und Kinder. Der Uno-Menschenrechtsrat stufte die Taten nun als systematisch geplant ein. Die Misshandlungen galten demnach als Strafaktion mutmaßlichen Verrätern.
ler/dpa