Nach CDU-Kritik an Rumänien Böser Brief aus Bukarest

Rumänien lockert seine Antikorruptionsgesetze - und weist Kritik aus der CDU in einem deutlichen Brief als parteipolitisch motiviert zurück. Die EU-Kommission bereitet schon Maßnahmen gegen Bukarest vor.
Rumänischer Politiker Florin Iordache: Geharnischte Antwort auf Vorwürfe aus dem Bundestag

Rumänischer Politiker Florin Iordache: Geharnischte Antwort auf Vorwürfe aus dem Bundestag

Octav Ganea/DPA