Korruptionsaffäre in Spanien Premier Rajoy weist Vorwürfe zurück

Mariano Rajoy und andere Spitzenpolitiker sollen jahrelang Schwarzgeld bekommen haben - nun äußerte sich Spaniens Premier: Die Anschuldigungen seien falsch. Die Überprüfung werden womöglich Staatsanwälte übernehmen.
Mariano Rajoy: Spaniens Premier unter Druck

Mariano Rajoy: Spaniens Premier unter Druck

Foto: PIERRE-PHILIPPE MARCOU/ AFP
bim/Reuters/dpa