Flüchtlingselend auf Kos: Die selbstgemachte Krise
Foto: ANGELOS TZORTZINIS/ AFP
Fotostrecke

Flüchtlingselend auf Kos: Die selbstgemachte Krise

Behördenversagen auf Kos Kein Strom, keine Betten, keine Klos

Hunderte Menschen kommen täglich auf Kos an - ein Auffanglager aber gibt es nicht für sie auf der griechischen Insel. Die Behörden haben offenbar nur ein Ziel: Schnell weg mit den Fremden!
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE