Umstrittenes Aufnahmelager Auf Kos gehen erste Flüchtlinge an Bord der Fähre

Auf der griechischen Insel Kos dient jetzt eine Fähre als Aufnahmelager für Flüchtlinge. Um die Spannungen zwischen den Ethnien zu entschärfen, werden nur Syrer aufgenommen. Das sorgt für Proteste.
Umstrittenes Aufnahmelager: Auf Kos gehen erste Flüchtlinge an Bord der Fähre

Umstrittenes Aufnahmelager: Auf Kos gehen erste Flüchtlinge an Bord der Fähre

Foto: Milos Bicanski/ Getty Images
Syrische Migranten warten vor der "Eleftherios Venizelos": Sie wollen sich registrieren lassen, um weiterzureisen

Syrische Migranten warten vor der "Eleftherios Venizelos": Sie wollen sich registrieren lassen, um weiterzureisen

Foto: LOUISA GOULIAMAKI/ AFP
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
heb/dpa