Als Dankeschön Kosovo will Stausee nach Donald Trump benennen

Der Premier des Kosovo hat sich für die Umbenennung eines Sees zu Ehren des US-Präsidenten ausgesprochen. Hintergrund ist ein Streit mit Serbien, in dem die Amerikaner vermittelt hatten.
Kosovos Premier Avdullah Hoti: Er unterstützt den Namensvorschlag, der ursprünglich von dem US-Sondergesandten Richard Grenell stammt

Kosovos Premier Avdullah Hoti: Er unterstützt den Namensvorschlag, der ursprünglich von dem US-Sondergesandten Richard Grenell stammt

Foto: Francisco Seco / AP
@Avdullah
fek/AFP