Krieg 30.000 Menschen in Mali auf der Flucht

Rückschlag für Frankreichs Einsatzkräfte in Mali: Die Islamisten haben trotz heftiger Luftangriffe eine weitere Stadt in ihre Gewalt gebracht. 30.000 Menschen sind nach Uno-Angaben bereits auf der Flucht. Doch die Nachbarländer Mauretanien und Algerien haben ihre Grenzen abgeriegelt.
Französischer Kampfjet: Luftangriffe gegen Islamisten

Französischer Kampfjet: Luftangriffe gegen Islamisten

ISSOUF SANOGO/ AFP
heb/AFP/AP/dapd