Syrischer Qaida-Ableger Uno verhängt Sanktionen gegen Nusra-Front

Der Uno-Sicherheitsrat hat die syrische Nusra-Front auf seine Terrorliste gesetzt. Damit verhängt das Gremium Sanktionen gegen die Extremisten. Die gemäßigte Opposition in Syrien erhält derweil neue Unterstützung von der EU: Ab Samstag dürfen europäische Banken Filialen im Land eröffnen.
Syrer mit Flaggen der Nusra-Front in Deir Ezzor: "Zweig des Islamischen Staats Irak"

Syrer mit Flaggen der Nusra-Front in Deir Ezzor: "Zweig des Islamischen Staats Irak"

Foto: ZAC BAILLIE/ AFP
bos/AFP/Reuters