Bürgerkrieg in Syrien: Geiselhaft in einem gescheiterten Staat
Fotostrecke

Bürgerkrieg in Syrien: Geiselhaft in einem gescheiterten Staat

Foto: STRINGER/ REUTERS

Geiselbericht aus Syrien "Ich war im Land des Bösen"

Der italienische Journalist Domenico Quirico wurde fünf Monate lang von Rebellen in Geiselhaft misshandelt. Zurück in Italien beschreibt er einen gescheiterten Staat: In Syrien, sagt der Reporter, verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse.