Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Kriegsalltag in Aleppo Die Moschee der Scharfschützen

In einer Schule hängen Fotos von Leichen, die aus dem "Totenfluss" gezogen wurden. Die große Moschee ist verwüstet und wird von Scharfschützen des Assad-Regimes und der Rebellen als Unterstand missbraucht: In Aleppo verwischen die Grenzen zwischen Gut und Böse im syrischen Krieg.
Von Kurt Pelda
Krieg in Syrien: Frontstadt Aleppo
Foto: Kurt Pelda
Fotostrecke

Krieg in Syrien: Frontstadt Aleppo

Mehr lesen über