Kriegschaos in Libyen Nato fürchtet Anschläge mit verschwundenen Raketen

Nato-Experten sorgen sich um den Verbleib von bis zu 10.000 Boden-Luft-Raketen aus libyschen Armeebeständen. Die Allianz fürchtet, die Waffen könnten in die Hände von Terroristen gelangen. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE warnt das Bündnis vor einer ernsten Gefahr für die zivile Luftfahrt.
Plünderung eines Waffenlagers in Adschdabija (März 2011): Wo sind die Raketen?

Plünderung eines Waffenlagers in Adschdabija (März 2011): Wo sind die Raketen?

Foto: GORAN TOMASEVIC/ REUTERS