Pfeil nach rechts

Kriegsjahrestag Bush will im Irak durchhalten - und warnt seinen Nachfolger

Er sieht keinen Grund für eine Kurskorrektur: US-Präsident Bush hat zum fünften Jahrestag der Irak-Invasion seine Politik verteidigt - und die Verstärkung der Truppen als Erfolg gepriesen. Für seinen Nachfolger oder seine Nachfolgerin fand er mahnende Worte.