Annexion der Krim "Akt der Aggression"

Wer die russische Annexion der Krim verteidigt, fällt auf Putin herein: Dessen Argumente sind eine Verdrehung des internationalen Rechts. "Zynisch" sei das, sagt der Völkerrechtsprofessor Claus Kreß im Interview.
Besetzung einer ukrainischen Basis auf der Krim: "Das kann man nur als zynisch bezeichnen"

Besetzung einer ukrainischen Basis auf der Krim: "Das kann man nur als zynisch bezeichnen"

Foto: AP/dpa
Zur Person
Foto: Uni Köln
Das Interview führte Thomas Darnstädt