Pfeil nach rechts

Krimkrise Russland gibt drei ukrainische Militärschiffe zurück

Vor einem Jahr hatte die russische Marine drei ukrainische Schiffe und 24 Soldaten vor der Küste der Halbinsel Krim festgesetzt. Die Seeleute sind frei, nun übergab Russland auch zwei Kanonenboote und ein Frachtschiff.
Moment des russischen Angriffs im November 2018: Die damals festgesetzten Schiffe und ihre Besatzung sind wieder frei

Moment des russischen Angriffs im November 2018: Die damals festgesetzten Schiffe und ihre Besatzung sind wieder frei

AP/Russias Federal Security Services/ DPA
cht/AP/Reuters