Krim-Krise Große Koalition streitet über militärpolitische Konsequenzen

Zwischen SPD und Union gibt es offenen Streit, ob sich die deutsche Verteidigungspolitik wegen der Krim-Krise grundsätzlich ändern sollte. Der SPD-Verteidigungsexperte Rainer Arnold plädiert im SPIEGEL für eine strategische Neuausrichtung, die Union will sich widersetzen.
Kampfpanzer "Leopard 2 A6" beim Manöver in Niedersachsen: War das "unkontrollierte Absenken der Panzerflotte" verkehrt?

Kampfpanzer "Leopard 2 A6" beim Manöver in Niedersachsen: War das "unkontrollierte Absenken der Panzerflotte" verkehrt?

Foto: Peter Steffen/ picture alliance / dpa
vek/nck