Kritik am Aktionsplan von Johannesburg "Verbrechen gegen die Menscheit"

Nach dem Scheitern des EU-Antrags, in Johannesburg den Ausbau erneuerbarer Energien verbindlich festzulegen, hat die Bundesregierung die Regierungen der USA und der Opec-Staaten scharf angegriffen. Viele Umweltorganisationen reagierten verbittert auf die mageren Beschlüsse des Gipfels.