Kritik von Menschenrechtlern Libysche Milizen terrorisieren Gaddafi-Anhänger

Unbewaffnete werden beschossen, geschlagen und willkürlich festgenommen: Laut Human Rights Watch kommt es in Libyen immer öfter zu Übergriffen auf frühere Anhänger des Gaddafi-Regimes. In einer einstigen Hochburg des Diktators würden brutale Vergeltungsaktionen verübt.
Jubelnde Anti-Gaddafi-Kämpfer in Misurata: Meldungen über Angriffe

Jubelnde Anti-Gaddafi-Kämpfer in Misurata: Meldungen über Angriffe

Foto: THAIER AL-SUDANI/ REUTERS
jok/dapd