Pfeil nach rechts

Brief zur Kuba-US-Annäherung Lebenszeichen von Fidel Castro

Wie geht es Fidel Castro? Zuletzt machten Gerüchte die Runde, der "Máximo Líder" sei tot. Jetzt aber äußert sich der 88-Jährige in einem Brief zu der Annäherung zwischen Kuba und den USA - und scheint ganz der Alte.
Fidel Castro (Archivfoto vom April 2013): Kein Vertrauen zu den USA

Fidel Castro (Archivfoto vom April 2013): Kein Vertrauen zu den USA

DPA