Kunduz-Bombardement Guttenberg lehnt Rücktritt ab

Verteidigungsminister Guttenberg will im Amt bleiben - trotz immer schärferer Vorwürfe, in der Affäre um den Luftangriff bei Kunduz die Unwahrheit gesagt zu haben. Die SPD stellt wegen des fatalen Einsatzes inzwischen offen den Fortbestand der Elitetruppe KSK in Frage.
Verteidigungsminister Guttenberg: "Stehen bleiben, auch wenn es mal stürmt"

Verteidigungsminister Guttenberg: "Stehen bleiben, auch wenn es mal stürmt"

Foto: ddp
hen/AFP/dpa