Kurden-Konflikt Türkische Regierung zensiert Medien

Die Regierung in der Türkei greift in die Berichterstattung über den Kurden-Konflikt ein. Sie forderte die Fernseh- und Radiosender des Landes auf, sich mit Artikeln über den Angriff kurdischer Rebellen auf Soldaten zurückzuhalten.