Kursstreit vor London-Konferenz Afghanistan-Strategie entzweit Westerwelle und Guttenberg

Sie sind die schärfsten Konkurrenten im Kabinett, nun streiten sich Außenminister und Verteidigungsminister auch über den Kurs für die Afghanistan-Konferenz. Westerwelle will keine Zusagen für Soldaten geben, Guttenberg ist pragmatischer. Die Kanzlerin muss vermitteln - doch sie wartet ab.
Außenminister Westerwelle, Verteidigungsminister Guttenberg: Brachiale Konkurrenz

Außenminister Westerwelle, Verteidigungsminister Guttenberg: Brachiale Konkurrenz

Foto: FABRIZIO BENSCH/ REUTERS