Kurz nach 9/11 Pentagon lud al-Qaida-Mann Awlaki ein

Der terrorverdächtige Imam Anwar al-Awlaki war kurz nach den 9/11-Anschlägen Gast im US-Verteidigungsministerium. Die Behörde habe damals versucht, mit der muslimischen Gemeinschaft in Kontakt zu treten. Das FBI hatte den Geistlichen bereits im Visier - das Pentagon war ahnungslos. 
Anwar al-Awlaki: Zum Mittagessen im Pentagon

Anwar al-Awlaki: Zum Mittagessen im Pentagon

Foto: AFP / IntelCenter
ler/AFP
Mehr lesen über