Lage in türkischen Gefängnissen "Sie stapeln sie übereinander"

Schon vor dem Putschversuch waren die Gefängnisse in der Türkei überfüllt, jetzt droht das Justizsystem zu kollabieren. Menschenrechtler kritisieren prekäre Haftbedingungen und gewaltsame Übergriffe.
Insassin im Metris-Gefängnis in Istanbul

Insassin im Metris-Gefängnis in Istanbul

Foto: MURAD SEZER/ REUTERS
bor/Reuters