Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Drama im Mittelmeer Dutzende Flüchtlinge ertrinken vor Lampedusa

Vor der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa ist ein Schiff mit Flüchtlingen gesunken. Fast hundert der rund 500 Personen an Bord starben, teilten Lampedusas Bürgermeisterin Giusi Nicolini und die Küstenwache mit. Die Behörden fürchten, die Opferzahl könnte weiter steigen.
Gesunkenes Boot: Flüchtlingsdrama vor Lampedusa
Foto: Tullio M. Puglia/ Getty Images
Fotostrecke

Gesunkenes Boot: Flüchtlingsdrama vor Lampedusa

ulz/AFP/Reuters/AP