Pfeil nach rechts

Unglück vor Lampedusa Italiens Präsident fordert neue Asylgesetze

Nach dem Flüchtlingsdrama vor Lampedusa herrscht in Italien Staatstrauer. Präsident Napolitano fordert eine neue Asylpolitik. Die Gesetze müssten den Grundprinzipien von Menschlichkeit und Solidarität entsprechen.
Hafen von Lampedusa: Die Insel fühlt sich alleingelassen

Hafen von Lampedusa: Die Insel fühlt sich alleingelassen

AP
ler/dpa