Attacke auf Soldat in London Staatsanwalt wirft Angeklagten barbarischen Mord vor

Der Mord an dem britischen Soldaten Lee Rigby schockierte die Welt. Im Prozess hat der Staatsanwalt jetzt den Angeklagten eine "feige und mitleidlose Attacke" vorgeworfen. Sie sollen ihr Opfer mit Messern und einem Fleischerbeil verstümmelt haben.
Soldat Rigby: Staatsanwalt bezichtigt Angeklagte der "feigen Attacke"

Soldat Rigby: Staatsanwalt bezichtigt Angeklagte der "feigen Attacke"

Foto: REUTERS/Ministry of Defence/Crown
ade/AFP/dpa