Geflüchtete auf Lesbos Neues Lager fast voll

Das nach dem Brand von Moria errichtete Übergangslager kommt an seine Belegungsgrenze: Die Zeltstadt ist gedacht für maximal zehntausend Menschen. Neuntausend leben bereits dort, auch auf Druck der Polizei.
Geflüchtete auf der Straße von Moria nach Mytilene

Geflüchtete auf der Straße von Moria nach Mytilene

Foto: Petros Giannakouris / AP
löw/dpa