Letztes Watergate-Rätsel Wird "Deep Throat" vom Tod enttarnt?

Mehr als 30 Jahre lang hat Washington über die Identität des Watergate-Informanten "Deep Throat" gerätselt. Jetzt heizen sich die Spekulationen neu auf: Der Mann soll im Sterben liegen. Damit würde sich zugleich ein anderes Gerücht erledigen - dass es George H.W. Bush war.
Mehr lesen über