Lex Berlusconi gekippt "Ein Sieg des Rechtsstaates über die Arroganz"

Ein schwarzer Tag für Silvio Berlusconi: Das italienische Verfassungsgericht hat die umstrittene "Lex Berlusconi" gestoppt, die dem Premier Immunität in einem Korruptionsprozess zugesichert hatte. Noch ist jedoch unklar, ob und wann das Verfahren wieder aufgenommen wird.