Pfeil nach rechts

Arabisches LGBT-Magazin Der Tabubrecher

In der arabischen Welt gilt Homosexualität vielen als Sünde. Der Jordanier Khalid Abdel-Hadi kämpft mit einem arabischen LGBT-Magazin gegen Tabus und Vorurteile. Schon als Teenager hat er damit begonnen.
Khalid Abdel-Hadi: "Ich hatte das Gefühl, eine andere Sprache als meine Familie zu sprechen"

Khalid Abdel-Hadi: "Ich hatte das Gefühl, eine andere Sprache als meine Familie zu sprechen"

Bradley Secker
Cover von "My.Kali": Mit einem Klick auf das Bild das gesamte Cover ansehen

Cover von "My.Kali": Mit einem Klick auf das Bild das gesamte Cover ansehen

My.Kali
Viele junge Menschen leben in Amman noch bei ihren Eltern - und beklagen die fehlende Privatsphäre

Viele junge Menschen leben in Amman noch bei ihren Eltern - und beklagen die fehlende Privatsphäre

Bradley Secker
Wage ich das Outing? Das erste Cover des "My.Kali"-Magazin

Wage ich das Outing? Das erste Cover des "My.Kali"-Magazin

My.Kali
Khalid Abdel-Hadi: "Die Regenbogenflagge steckt uns in eine Schublade"

Khalid Abdel-Hadi: "Die Regenbogenflagge steckt uns in eine Schublade"

Bradley Secker
Screenshot der englischen Verion von "My.Kali"

Screenshot der englischen Verion von "My.Kali"

mykalimag.com

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft, für das unsere Reporter von vier Kontinenten berichten. Das Projekt ist langfristig angelegt und wird von der Bill & Melinda Gates Foundation unterstützt.