Libanon Hisbollah lässt Regierung platzen

Die libanesische Regierung bricht auseinander. Die radikalislamische Hisbollah und ihre Bündnispartner haben elf Minister aus dem Kabinett abgezogen - aus Protest gegen Ermittlungen zum Mord an dem früheren Ministerpräsidenten Hariri. Das Land steht vor einer tiefgreifenden Krise.
Libanesischer Ministerpräsident Saad al-Hariri: Regierungskrise in Beirut

Libanesischer Ministerpräsident Saad al-Hariri: Regierungskrise in Beirut

BEHROUZ MEHRI/ AFP
Polit-Mord im Libanon: Der Fall Hariri und die Folgen
REUTERS
Fotostrecke

Polit-Mord im Libanon: Der Fall Hariri und die Folgen

kgp/Reuters/dpa
Mehr lesen über