Libanon-Krise Scharfschützen bringen Beirut zum Schweigen

Gewehrsalven, Explosionen - und dann plötzlich gespenstische Stille: Die Hisbollah hat weite Teile Beiruts besetzt, Scharfschützen patrouillieren in den Straßen. Die meisten Einwohner haben sich in ihren Wohnungen verbarrikadiert - und hoffen auf eine politische Einigung in letzter Minute.
Von Irina Prentice

Geschichte des Libanon