Acht statt vier Jahre Libanons Abgeordnete verlängern ihre Amtszeit bis 2017

2009 haben die Libanesen zuletzt ein Parlament gewählt - erst 2017 dürfen sie wieder abstimmen. Die Abgeordneten haben ihre eigene Legislaturperiode auf acht Jahre verlängert. Die schlechte Sicherheitslage mache Wahlen unmöglich.
Parlamentarier in Beirut: 95 von 97 anwesenden Abgeordneten stimmten für die Verlängerung

Parlamentarier in Beirut: 95 von 97 anwesenden Abgeordneten stimmten für die Verlängerung

Foto: Wael Hamzeh/ dpa
syd/dpa/AP/Reuters