Libanon Zermürbungsschlacht gegen neue Dschihadisten-Truppe

40.000 Flüchtlinge, darunter 200 islamistische Kämpfer, ringsherum ein Großaufgebot der libanesischen Armee: Die Schlacht um das Lager Naher al-Bared im Libanon hat seit gestern rund 70 Tote gefordert. Die Dschihadisten von Fatah al-Islam provozieren die Staatsmacht - und kokettieren mit al-Qaida.
Von Yassin Musharbash
Mehr lesen über