Pfeil nach rechts

Türkischer Kriegseinsatz in Libyen Erdogans gefährlicher Neo-Osmanismus

Der türkische Präsident Erdogan mischt immer stärker in Libyen mit: Er hat Truppen in das Bürgerkriegsland geschickt - und verhandelt nun mit Kremlchef Putin. Doch der Einsatz könnte sich für ihn rächen.
Kremlchef Putin, türkischer Präsident Erdogan: Mitmischen in Libyen

Kremlchef Putin, türkischer Präsident Erdogan: Mitmischen in Libyen

REUTERS