CIA-Kooperation mit Gaddafi Foltern als Freundschaftsdienst

Ein detaillierter Report von Human Rights Watch belegt die Kooperation westlicher Geheimdienste mit dem Gaddafi-Regime. Im Gegenzug für andere Informationen übergaben die CIA und der britische MI6 mehrfach Gegner der Diktatur an Libyen. Folterung der Gefangenen wurde in Kauf genommen.
Abu-Salim-Gefängnis: Regimegegner wurden nach Libyen ausgeliefert

Abu-Salim-Gefängnis: Regimegegner wurden nach Libyen ausgeliefert

Francois Mori/ AP
Mehr lesen über