Verhandlungen um Libyen Deutschland beruft Dringlichkeitssitzung des Uno-Sicherheitsrats ein

Der Uno-Sicherheitsrat hat sich im Libyenkonflikt nicht auf einen Waffenstillstand einigen können. Nun hat Deutschland eine Dringlichkeitssitzung einberufen. Währenddessen eskalieren die Kämpfe weiter.
Libysche Kämpfer, die der selbsternannten Libyschen Nationalarmee (LNA) unter der Führung des libyschen Generals Haftar angehören, sitzen unter Bewachung in einer Haftanstalt

Libysche Kämpfer, die der selbsternannten Libyschen Nationalarmee (LNA) unter der Führung des libyschen Generals Haftar angehören, sitzen unter Bewachung in einer Haftanstalt

Foto: DPA
mfh/AFP/dpa