Pfeil nach rechts

Uno-Flüchtlingskommissar zu Libyen "Nur einen Herzschlag von der Katastrophe entfernt"

Ein Gastbeitrag von Filippo Grandi
Ein Gastbeitrag von Filippo Grandi
Krieg, Folter, sexueller Missbrauch - die Lage der Migranten in Libyen ist dramatisch. Uno-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi fordert in seinem Gastbeitrag: Die Welt muss sich ernsthaft einmischen.
Migranten im Mittelmeer: Flucht aus Libyen im Schlauchboot

Migranten im Mittelmeer: Flucht aus Libyen im Schlauchboot

DPA
Mehr lesen über