Mittelmeer Zeitungen melden Dutzende ertrunkene Flüchtlinge vor Italien

Hunderte brachen in Libyen auf, etwa 40 erreichten Italien jedoch nicht lebend: Im Mittelmeer sind Berichten zufolge viele Flüchtlinge gestorben. An der Rettung der Überlebenden war die deutsche Marine beteiligt.
Flüchtlinge an der deutschen Fregatte "Hessen" (Archivbild): Hunderte Gerettete

Flüchtlinge an der deutschen Fregatte "Hessen" (Archivbild): Hunderte Gerettete

Foto: Germany Navy/ dpa
Fotostrecke

Mittelmeer: Mehr als 100.000 Bootsflüchtlinge seit Anfang des Jahres

Foto: MAHMUD TURKIA/ AFP
mxw/AFP/dpa