Libyen Mitglieder des Strafgerichtshofs in U-Haft

Der Konflikt zwischen Libyen und dem Internationalen Strafgerichtshof spitzt sich zu: Die festgesetzten Mitarbeiter des Gerichts sind in Untersuchungshaft genommen worden - ihnen wird Spionage vorgeworfen. Im Mittelpunkt steht die australische Pflichtverteidigerin des Gaddafi-Sohns Saif al-Islam.
fab/AFP/dpa